Stimmungsbild

Infoabend 27. Juni 2019 19:00 Uhr

Die Ambulante Hospizhilfe Karben stellt sich vor und lädt zum Informationsabend in das ASB Wohnen und Pflege Karben, Ramonville Straße 27, ein. Gemeinsam mit Frau Dr. Ellen Wedekind möchte die Gruppe auf ihre Arbeit aufmerksam machen, beantwortet alle Ihre Fragen und möchte interessierte Bürger zum Mitmachen anregen. 

2019

Fortbildung zum Thema: „Nonverbale Kommunikation und Interaktion im Besuchsalltag“

Unser Film am Mittwoch um 17:00 heißt „Paulette”, Eintrittspreis € 5,-- im Cinepark Karben, Robert-Bosch-Straße 62.

2018 – Zehn Jahre Ambulante Hospizhilfe Karben

  • Öffentliche Filmvorführung: „Die Kinder des Monsieur Mathieu“
  • Verleihung des Sozialpreises des Wetteraukreises
  • Tod der Mitbegründerin Sofie Oellerich
  • Festakt mit geladenen Gästen anlässlich des 10jährigen Bestehens
  • Öffentliche Veranstaltung im JuKuZ: „Heute oder Morgen“ mit Christine Reitmeier und Carmen Jahrstorfer

2017

  • Öffentliche Filmvorführungen: „Seraphine“ und „Das kleine Zimmer“
  • Die aus Funk und Fernsehen bekannte Michaele Scherenberg erzählt Märchen im KUHtelier
  • Entgegennahme des Sozialpreises des Wetteraukreises 2017

2016

  • Ausbildung der aktiven Mitglieder in „Erste Hilfe“
  • Besuch und Vorstellung bei den Karbener Ärzten
  • Öffentliche Filmvorführung: „Satte Farben vor schwarz“ und „Dreiviertelmond“
  • Öffentliche Veranstaltung im KUHtelier: „Begegnungen, die man nicht vergisst“

2015

  • Öffentliche Filmvorführung: „Wer früher stirbt, ist länger tot“ und „Sein letztes Rennen“    
  • verschiedene Fortbildungen, u. a. zur Patientenverfügung
  • Öffentliche Veranstaltung im KUHtelier mit dem Improvisationstheater „Omelett komplett“

2014

  • Entgegennahme des Ehrenamtspreises 2014 der Stadt Karben
  • Öffentliche Filmvorführungen: „Westwind“ und „Marias letzte Reise“
  • verschiedene Fortbildungen
  • Öffentliche Veranstaltung: „Wenn die Clownin Trauer trägt“, JuKuZ
  • Ausbildung neuer Mitglieder

2013 – Fünf Jahre Ambulante Hospizhilfe Karben

  • Vorstellung der „Ambulanten Hospizhilfe Karben“ bei verschiedenen Institutionen der Stadt
  • Öffentliche Filmvorführungen: „Der Duft von Lavendel“ und „Wie im Paradies“
  • Öffentlicher Empfang zum 5jährigen Bestehen

2012

  • verschiedene Fortbildungen, u. a. Begleitungen von an Demenz erkrankten Menschen
  • Ausbildung neuer Mitglieder
  • Öffentliche Filmvorführung: „Halt auf freier Strecke“
  • Besondere Andacht zu „Halt auf freier Strecke“ in der Petterweiler Martinskirche mit den Konfirmanden des Jahres

2011

  • Informationsabend mit Dr. Wedekind: „Auf der Suche nach neuen aktiven Mitgliedern“
  • verschiedene Fortbildungen, u. a. Kommunikation und Wahrnehmung
  • Öffentliche Veranstaltung: Musik-Meditation-Gespräch: Eine Reise durchs Leben, Bonifatiuskirche, Klein Karben

2010

  • Öffentliche Filmvorführung: „Zeit, die mir noch bleibt“
  • Öffentlicher Musikabend „End-lich leben, um endlich zu leben“ in der St. Michaeliskirche, Klein-Karben

2009

  • Öffentliche Veranstaltung: „Literarisches Konzert“,
    Evangelische Kirche, Okarben

2008

  • Erste Begleitungen
  • verschiedene Fortbildungen

2007 – Gründungsjahr der Ambulanten Hospizhilfe Karben

  • Gründung und Ausbildung von zehn Karbener Bürgern/innen